Förderungen für Deutschland

UnterstĂĽtzung von Staat und Land

Hier geben wir Ihnen eine Linkempfehlung fĂĽr offizielle Stellen, bei denen Sie ĂĽber aktuelle Förderungen fĂĽr Biomasse Heizungen Informationen erhalten.

foerderungen-deutschland

Ab 01.01.2020 gelten in ganz Deutschland neue BAFA-Förderungen. Beim Austausch Ihrer Ă–l-Heizung auf eine Hargassner Biomasse Heizung können Sie jetzt bis zu 45% der Investitionssumme sparen. Pro Wohneinheit sind maximal € 50.000,- der förderfähigen Kosten anrechenbar.

Zusätzlich zu den Anschaffungskosten der Biomasse Heizung sind auch folgende Ausgaben förderfähig:

  • Installation und Inbetriebnahme der neuen Biomasse Heizung
  • Erforderliche UmfeldmaĂźnahmen (Deinstallation etc...)
  • Optimierung des Heizungsverteilersystems durch den Einbau von Flächenheizkörpern, Verrohrung oder Installation eines Speichers

Voraussetzungen:

  • Pufferspeicher bei Hackgut (30l/kW) und bei StĂĽckholzanlagen (55l/kW)
  • Hydraulischer Abgleich
  • SekundärmaĂźnahmen (Partikelabscheider oder Brennwertnutzung) im Neubau erforderlich


 

Förderservice Plus

Fördergelder ganz einfach beantragen

Nutzen Sie unseren Förderservice und sichern Sie sich Ihr Fördergeld! Versierte Förderberater nehmen Ihnen alle notwendigen Formalitäten ab.

  • Ihr Heizungsangebot und die geplante MaĂźnahme werden auf ErfĂĽllen der Fördervoraussetzungen geprĂĽft
  • Ihre Förderung wird vor Auftragsvergabe und Einbau fĂĽr Sie beantragt
  • Nach Einbau und Inbetriebnahme werden Ihre Fördergelder abgerufen

Das Förderservice ist ein Angebot für private Eigentümer im Ein- und Zweifamilienhaus. Der Service kann zum Preis von 239,-€ inkl. MwSt. bequem von zu Hause aus beauftragt werden. Dazu den Förderservice-Auftrag inkl. Vollmacht ausfüllen und zusammen mit Ihrem Heizungsangebot an den Förderservice senden.

Wir beraten Sie gerne!
Jetzt kostenlos und unverbindlich Prospekte oder Beratung anfordern.