Pellets Lagersysteme

Individuell anpassbare Lösungen

Bei Pelletsanlagen bietet Hargassner seinen Kunden viele verschiedene Transport- und Lagersysteme an. Die Punktabsaugung mit automatischer Umschalteinheit fĂĽr verschiedenste Lagerräume, den Pellets-Gewebetank wenn kein eigener Lagerraum gemauert werden soll und die Schnecken-Saugkombination fĂĽr jede Lagerraumsituation und jede Lagerraumgröße. Den Pellets Erdtank verwendet man, wenn kein Lagerplatz im Gebäude vorhanden ist & die Direktschnecke fĂĽr einen optimal hintereinander angeordneten Heiz- und Lagerraum (fĂĽr Eco-HK 70-330kW) und natĂĽrlich der WochenbehälterfĂĽr die kleinen Lagervolumen.   

Weitere Lagerraumlösungen finden Sie hier unter den Heizmodulen. Diese stellen die perfekte Kombination aus Heiz- & Lagerraum dar und passen sich individuell Ihren BedĂĽrfnissen an.

Bei Hargassner finden sie also für jede Situation die beste Lösung.

Expertentipp: Wieviel Platz brauche ich fĂĽr die Lagerung des Brennstoffes bei einer Pelletsheizung?

Durch die hohe Energiedichte der Pellets wird nur sehr wenig Platz für die Lagerung benötigt. Der effektive Platzbedarf für die Lagerung hängt natürlich vom Jahresverbrauch ab, wobei bei einem Einfamilienhaus mit ca. 10-15kW Heizleistung eine Fläche von 4-6m² ausreichend ist.