Highlights

Des HARGASSNER-ÖSV Sponsorings

 

Erfolgreiches Saisonende für unsere Springer

Besonders erfolgreich ging die Wintersaison 2018/2019 für Stefan Kraft als zweiten in der Gesamtweltcup-Wertung zu Ende. Bei den Damen beendete Eva Pinkelnig die Saison als beste Österreicherin. Daniela Iraschko-Stolz landete auf dem guten achten Platz im Weltcup! 
Es war schön unser Springer so hautnah in der ersten Sponsor-Saison zu begleiten. Gleichzeitig freuen wir uns auf den kommenden Winter! 

Die RAW-Air Wettkampfserie in Norwegen geht zu Ende

Über 10 Tage bei den Herren und 3 Tage bei den Damen wurde, unter zum Teil schwierigsten Bedingungen, der norwegische Raw-Air Wettkampf, als Teil des Skisprung-Weltcups ausgetragen. Fazit des kräftezehrenden Bewerbs:

- 2 dritte Plätze beim Manschaftspringen 
- 2.Platz von Stefan Kraft
- 1.Platz in Lillehammer von Stefan Kraft und 3.Platz von Eva Pinkelnig  
- 3.Platz für Eva Pinkelnig und Stefan Kraft in Trondheim
- 3.Platz für Stefan Kraft im Abschlußspringen in Vikersund und 2.Platz im Gesamtranking des Raw-Air Bewerbs

Stefan Kraft holt WM Bronze auf Normalschanze

Bei schwierigsten Bedingungen sicherte sich Stefan Kraft die Bronzemedaille bei Springen von der Normalschanze!

 

 

WM Silberregen bei Teambewerben in Seefeld

Österreichs Schispringer sorgen für WM Silber im Teambewerb bei der Heim-WM. Das Quartett Aschenwald, Hayböck, Huber und Kraft hat einmal mehr gezeigt, welches Talent in den österreichischen Schispringern steckt!

Auch unsere Damen erreichen den zweiten Platz im Teamspringen! Daniela Iraschko-Stolz, Jaci Seifriedsberger, Chiara Hölzl und Eva Pinkelnig.  

Und noch einmal Silber für das 'Mixed Springen', bei dem Eva Pinkelnig, Philipp Aschenwald, Daniela Iraschko-Stolz und Stefan Kraft angetreten sind.

Hattrick in Japan

Stefan Kraft siegt zum dritten Mal in Folge in Japan. Der 25-jährige Salzburger liegt nun somit auf Platz 2 der Gesamtwertung hinter dem Führenden Ryoyu Kobayashi.

3 weitere österreichische Springer landeten mit Platz 15 - Jan Hörl, Platz 18 - Daniel Huber und Platz 19 - Manuel Fettner, unter den Top 20. 

(Foto Quelle: GEPA) 

Sieg für Stefan Kraft

Endlich ist der Knoten auf! Nach 22 Monaten siegt Stefan Kraft im berühmten Hexenkessel von Zakopane. Daniel Huber holt erfolgreich seinen nächsten Top 10 Platz mit Rang 6.

(Foto Quelle: GEPA)  

2. Platz im Teamwettbewerb der Herren

Um nur 0,1 Punkt verfehlten unsere Herren am 19.01.2019 den ersten Platz beim Teamwettbewerb in Zakopane. Huber, Kraft, Hörl & Hayböck sprangen phänomenal auf Platz 2. 

(Foto Quelle: GEPA)

Clemens Aigner bestätigt seinen Aufwärtstrend 

Clemens Aigner konnte sich im Continental Cup in Sapporo bei allen drei Springen den ersten Platz sichern. Gemeinsam mit Clemens Leitner wird er eine weitere Woche in Japan bleiben und das Weltcup-Team verstärken. 

(Foto Quelle: GEPA)

Damen in Japan auf der Überholspur

Nach dem großartigen Sieg in Sapporo kann Daniela Iraschko-Stolz einmal mehr triumphieren. Sie holt sich in Zao (Japan) den nächsten Sieg. 
Danach belegten die Skisprungdamen (Seifriedsberger, Pinkelnig, Hölzl, Iraschko-Stolz) den zweiten Platz im Teambewerb !

(Foto Quelle: GEPA)

Die 4-Schanzen-Tournee 2018/19

Wir haben für alle 4 Springen die Daumen gedrückt, diese mit Spannung vorm TV mitverfolgt und zum Abschluß vor Ort mitgefiebert.

Nach dem spannenden Auftakt in Oberstorf mit dem 3. Platz von Stefan Kraft und dem 10. Platz von Daniel Huber standen die Chancen für unser Team richtig gut. Leider folgte darauf ein nicht ganz so glorreiches Garmisch-Partenkirchen, welches schnell vergessen war durch den 2. Platz von Stefan Kraft in Innsbruck und dem 3. Platz beim Abschlussspringen in Bischofshofen.
Wir gratulieren Daniel Huber zum Gesamt 9. Platz bei der Tournee!

Der Trend bei 'unseren Adlern' geht eindeutig aufwärts, die Formkurve steigt. Wir wünschen euch alles, alles Gute für die weiteren Springen und die WM in Seefeld.

Sieg für Iraschko-Stolz

Wir gratulieren Daniela Iraschko-Stolz zum Sieg im japanischen Sapporo!!

Weiter so!

Die ganze Belegschaft der Firma Hargassner drückt dir für die weiteren Springen ganz fest die Daumen.