Was erspare ich mir beim Umstieg auf eine Pelletsheizung?

Expertentipp!

Was erspare ich mir beim Umstieg auf eine Pelletsheizung?

Auf den ersten Blick erscheinen die Kosten für eine Pelletsheizung höher als bei anderen Heizsystemen. In fast allen Ländern wird der Einbau dieses umweltfreundlichen Heizsystems sehr hoch gefördert. Durch die stabilen und niedrigen Brennstoffkosten amortisieren sich die Anschaffunskosten von einer Pelletsheizung relativ schnell. Ein durchschnittliches Einfamilienhaus verbraucht bei einer Öl- oder Gasheizung pro Jahr rund 1.500 Euro. Eine Pelletsheizung ist mit Jahreskosten von rund 800 Euro deutlich günstiger! Im 10-Jahresvergleich zu Öl und Gas kann man sich daher ca. die Hälfte der Heizkosten sparen.

Auch die massive CO2-Ersparnis beim Heizen mit Holz darf nicht außer Acht gelassen werden. Um das umweltschädliche Treibhausgas zu reduzieren, ist es notwendig auf umweltfreundliche Heizsysteme umzusteigen - im Vergleich zu einer Ölheizung erreicht man mit einer Pelletsheizung eine CO2-Einsparung von ca. 5 Tonnen/Jahr.

Errechnen Sie für sich das passende Heizsystem! Gleich hier klicken!