Deutsche Gebäudeförderung aufgestockt

Bund erhöht die Fördermittel

Der deutsche Fördertopf bei den Bundesförderungen wird für 2021 aufgestockt

Gute Nachrichten gibt es aus Deutschland zum Thema Förderungen für Biomasse-Heizkessel: Das CO2-Sanierungsprogramm und das Marktanreizprogramm (MAP) für erneuerbare Energien erhält weitere 2,2 Milliarden Euro Fördermittel. Damit ist die Finanzierung der Programme für das laufende Jahr sichergestellt.

Es wird mit einer Verdreifachung der Anträge (voraussichtlich 240.000) für 2020 gerechnet und auch 2021 wird es entsprechend weiter gehen.
Im kommenden Jahr wird es mehr Geld für das MAP geben - das hat der Haushaltsausschuss des deutschen Bundestages bereits beschlossen. Zudem ist geplant, dass die Gebäudeförderprogramme in der neuen “Bundesförderung für effiziente Gebäude” (BEG) zusammen geführt werden. 

Richtig sparen mit den neuen Bafa-Förderungen

Sie können beim Austausch Ihrer alten Öl-Heizung bis zu 45 % der Investitionssumme mit der Bafa-Förderung sparen! Sie möchten gerne nähere Details? Kein Problem! Klicken Sie sich durch auf unserer Förderungsseite.

Förderungen für Deutschland

Mit unseren Biomasseheizungen können Sie 2020 bares Geld sparen. Als Vollsortimentsanbieter im Biomasse Bereich haben wir für jeden die passende Heizlösung, egal ob es sich um Pellets-, Hackgut- oder Stückholzheizungen handelt. Möchten Sie sich beraten lassen, weil Sie noch nicht wissen, welches das für Sie beste Produkt wäre?

Dann klicken Sie auf unseren Produktberater.