Bundesförderung Österreich NEU

5.000 € Bundesförderung NEU "Raus mit Öl und Gas" für 2021/2022 vorgestellt!



Österreich: € 400 Millionen für Kesseltausch!

„Raus-mit-Öl-und-Gas-Bonus“ in Höhe von € 5.000

Die österreichische Umweltministerin Leonore Gewessler stellte das neue Bundes-Förderbudget für 2021/22 vor:

€ 5.000 gibt es für Private mit dem „Raus mit Öl und Gas“ Bonus (kombinierbar mit den jeweiligen Landesförderungen, abhängig vom Bundesland). Der Fördersatz wurde zudem von 30 auf 35 Prozent der gesamten Investitionskosten erhöht.

Insgesamt werden in den kommenden zwei Jahren 400 Millionen Euro vom Bund in den Ă–l- und Gas-Kesseltausch investiert.

„Denn im Kampf gegen die Klimakrise gibt es keine Ausreden. Die Sanierungsoffensive bringt uns im Klimaschutz voran und schafft gleichzeitig die in der Krise so besonders wichtigen Arbeitsplätze für den Heizkesselhersteller aus Österreich und die Installateurin aus der Region", begründet Bundesministerin Gewessler das Rekordbudget.

Das gemeinsame Ziel vom Klimaschutzministerium und der Biomasse-Branche ist es, die rund 1,5 Mio. fossilen Heizungen aus Wohnungen in Häusern in Österreich gegen nachhaltige Heizsysteme zu tauschen!

Alle Infos rund um die neue Bundesförderung finden Sie hier!