www.hargassner.at Platzhalter-Grafik

Die Investition in ihre Heizungsanlage zahlt sich ab sofort gleich mehrfach aus: Sie profitieren von geringeren Energiekosten, steigern den Wert Ihrer Immobilie und entlasten die Umwelt. Ein weiterer Vorteil: Sie müssen den Umstieg von fossilen Brennstoffen auf Biomasse nicht allein stemmen. Der Bund und das Burgenland belohnen Ihr Engagement für eine nachhaltige Zukunft mit attraktiven Zuwendungen.
___________________________________________________________________________________

1. Kesseltausch

Max Mustermann, Besitzer eines Einfamilienhauses im Burgenland, beschließt seine bestehende Ölheizung gegen eine Biomasseheizung auszutauschen. Förderung 2019: 

€ 5.000.-             „Raus aus Öl“-Bonus vom Bund
€ 5.000.-             GESAMT

___________________________________________________________________________________

2. Einzelbaumaßnahmen und Kesseltausch

Eine bestehende Liegenschaft - älter als 20 Jahre - erhält eine Teilsanierung / Umfassende Sanierung guter Standard oder 'Umfassende Sanierung klimaaktiv Standard', im Zeitraum von 01.03.2019 bis 31.12.2019 im Rahmen eines Heizkesseltausches. Förderung 2019:

€ 5.000.-             „Raus aus Öl“-Bonus vom Bund
€ 6.000.-             Sanierungsscheck vom Bund
€ 3.000.-             Förderung für Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen vom Bund (optional)
€ 14.000.-           GESAMT

*Förderhöhe für Umstellung auf eine Hackgutheizung. Zusätzliche Landesförderungen für die Sanierungsmaßnahmen wurden hier nicht berücksichtigt 

__________________________________________________________________________________

www.hargassner.at Platzhalter-Grafik

Alle DETAILS ZU DEN FÖRDERUNGEN erhalten Sie unter folgenden Links kurz und übersichtlich zusammengefasst:

Landesförderung für Burgenland

Bundesförderung Privat

Bundesförderung Gewerbe

Alle Angaben ohne Gewähr.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH