Umsteigen auf
Biomasse

Jetzt anfragen
& informieren

Pellets
Heizung

  • Geringster Platzbedarf (0,45 m²)
  • Preiswert & stromsparend
  • Modern & fortschrittlich

Für Einfamilienhäuser, Häuser ohne Keller, bei Sanierungen

Stückholz
Heizung

  • Automatische Putzeinrichtung
  • Zündautomatik optional
  • Bedienung per Lambda-Touch-Tronic

Für den Landwirt und Einfamilienhäuser

Hackgut
Heizung

  • Energiesparend & kostensenkend
  • Stufen-Brecher-Rost
  • ECO-Austragung uvm.

Für den Landwirt, Wohnbau, öffentliche Gebäude, Gewerbe & Industrie, Hotellerie & Gastronomie

Vorteile von Biomasse

Warum heizen mit
Biomasse?

Wärme, die nachwächst

Österreich und Deutschland gehören zu den waldreichsten Ländern Europas. Über 30 bzw. 130 Mio. fm Holz wachsen pro Jahr nach.

Umweltfreundlich

Da Holz beim Wachsen dieselbe Menge CO2 aus der Luft aufnimmt, die bei der Verbrennung frei wird, verhindern Holzbrennstoffe, dass es zu einem Anstieg der CO2 Konzentration in der Luft kommt. Holz ergibt gegenüber der Verwendung von HeizÖl eine CO2 Reduktion von über 95 %.

Heimische Wirtschaft

Die Nutzung von Biomasse bietet nicht nur Vorteile für die Umwelt und klare wirtschaftliche Vorteile für die Kunden, sondern auch einen zukunftssicheren Markt für heimische Unternehmen und sichere Arbeitsplätze im Inland.

Zukunftssicher

Enorme Preissteigerungen und unkalkulierbare Risiken kennzeichnen das Heizen mit Gas/Öl. Viel sicherer ist im Vergleich Heizen mit Holz aus dem heimischen Wald.

Wirtschaftlich

Im 10-Jahres-Vergleich zu Erdöl/Erdgas kann man sich fast die Hälfte der Heizkosten ersparen. Durch hocheffiziente Heizkessel wird die enthaltene Energie in nutzbare Wärme umgewandelt. Die Kombination aus niedrigen Brennstoffkosten und effizienter Nutzung macht Biomasse so wirtschaftlich.

Komfortabel & Sauber

Der Brennstoff wird aus dem Lager autom. in den Heizkessel gefördert. Zündung, Steuerung, Kesselreinigung und Entaschung erfolgen vollautomatisch.

Persönliche Beratung

+43 7723 5274 www.hargassner.at