Baubeginn für die neue HARGASSNER ENERGY WORLD!

www.hargassner.at Platzhalter-Grafik

Mit dem Spatenstich am 23.November 2017 startet die Erweiterung des Unternehmens Hargassner auf einer Gesamtfläche von 6.000 m2. Mit einer Investitionssumme von 10 Mio. € entstehen das neue Trainings-Center, ein Kundencenter mit beeindruckender Biomasse-Welt und top-moderne Büroräumlichkeiten.

Die Gebäudearchitektur wird geprägt durch großflächige Glasfassaden, gläserne Schauboxen, Metall-Wandpaneele und vertikale Beschatttungslamellen der Ausstellungshalle, die je nach Sonnenstand automatisch gesteuert werden. Der U-förmige Baukörper schafft eine lückenlose Verbindung zwischen dem Ausstellungsgebäude und dem derzeitigen Bürogebäude und vereint Bestand und Neubau zu einem zusammengehörigen Firmenkomplex.

Da das Thema Ausbildung bei Hargassner einen sehr hohen Stellenwert hat, wird das Trainings-Center eine optimale Aus- und Weiterbildungsstätte für unsere Fachpartner aus dem In- und Ausland, aber auch für alle Mitarbeiter. Neue Seminar- und Praxisräume schaffen eine Plattform für Theorie und Praxis. Modernste Präsentationstechnik im hauseigenen Kino für Schulungen und Tagungen wird nur eines der vielen Highlights sein. Eine Panaroma-Bar mit tollem Ausblick soll nach den Seminaren noch als gemütliche Kommunikationszone dienen.

Die Biomassewelt wird mit dem Kunden- und Erlebniscenter die Produkte des Unternehmens und der Marke Hargassner entsprechend präsentieren. Der repräsentative Eingangsbereich mit Cafe Lounge verspricht ein beeindruckendes Eintreten in die Firmenzentrale. Der Besucher erhält einen Überblick über die verschiedensten Möglichkeiten der Biomasse-Energieversorgung - von den Brennstoffen Hackgut, Pellets und Stückholz bis hin zu den Heizungskesseln in allen Leistungsbereichen.

Da das Unternehmen einem stetigen Wachstum unterliegt, ist es notwendig auch den Verwaltungsbereich auszubauen. In Summe werden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Ein modernes Innendesign mit einem innovativen Raumkonzept und top ausgestatteten Arbeitsplätzen verspricht eine angenehme Arbeitsumgebung. Open Space Bürobereiche, Atrium, Kommunikationszonen und ein Hargassner Firmenrestaurant. Ein eigener Koch wird die Mitarbeiter, Schulungsgäste und Geschäftspartner künftig in deren Mittagspause mti gesunden und vitalen Speisen verköstigen, die in einem traumhaften Wintergarten genossen werden können. Danach lädt der großzügige Innenhof noch zum Entspannen und Sonne tanken ein. Nicht nur für die bestehenden Mitarbeiter soll diese Modernisierung der Arbeitsplätze eine motivierende Neuerung sein, sondern auch neue Mitarbeiter in die Firmenzentrale nach Weng bringen.

Die Firma Hargassner will mit diesem vorbildhaften Ausbau die Wirtschaftsregion Braunau und auch das gesamte Innviertel stärken und ein klares Zeichen für die Nachhaltigkeit des Wirtschaftsstandortes setzen.

Achtung: Aufgrund der Bauarbeiten gibt es auch eine neue Zufahrtsregelung: Die Zufahrt bzw. Ausfahrt führt um das Betriebsgebäude herum - bitte der Beschilderung folgen.

+
Großansicht
+
Großansicht
+
Großansicht
+
Großansicht
+
Großansicht
+
Großansicht
+
Großansicht
+
Großansicht
+
Großansicht

Hinweis!
Für eine Großansicht klicken Sie auf das bevorzugte Bild.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH